Die Zertifizierungen von HERMA Deutschland

Ein Produkt, das den Namen HERMA verdient, unterliegt strengen Qualitätskriterien. Als Teil jahrzehntelanger Erfahrung und kompetenter Entwicklungsarbeit von der Idee bis zur Marktreife. Und als perfektes Ergebnis komplexer Produktionsprozesse. Denn bei HERMA ist Qualität ein System. Basierend auf einem tiefgreifenden Qualitätsverständnis, das wir in einem prozessorientierten, integrierten Managementsystem umsetzen. Alles vielfach zertifiziert. Und damit fest versprochen.

Die HERMA Zertifizierungen im Überblick

HERMA ISO-Zertifizierung für das Qualitätsmanagement »

ISO 9001:2008

HERMA ist vom TÜV SÜD für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Haftmaterial, Etiketten und Etikettiermaschinen nach der ISO 9001 zertifiziert. Die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement. Sie bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems. Die Norm legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen. Diese Anforderungen erfüllt HERMA allumfassend. Die Zertifizierung legt die Basis für eine stetige Verbesserung des Systems, um jederzeit allen Kundenwünschen gerecht zu werden.

 

Zertifikat DIN EN ISO 9001

PDF Download

HERMA ISO-Zertifizierung für das Energiemanagement »

ISO 50001:2011

Die Zertifizierungsstelle des TÜV SÜD bestätigt HERMA außerdem im Bereich Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Haftmaterialien, Etiketten und Etikettiermaschinen, Standorte Filderstadt und Deizisau, die Einhaltung aller Voraussetzungen für die ISO Zertifizierung nach ISO 50001:2011. HERMA hat sein Energiemanagementsystem erfolgreich eingeführt, dies wurde durch ein TÜV Audit bestätigt. Damit verpflichtet HERMA sich unter anderem, an den Standorten Filderstadt und Deizisau kontinuierlich den spezifischen Energieverbrauch zu senken. Die Umsetzung des Energiemanagementsystems wird von der gesamten Belegschaft mitgetragen – ein weiteres Zeichen für das umweltbewusstes Handeln bei HERMA.  Ressourcenschonung und Klimaschutz wird bei HERMA großgeschrieben.

 

Zertifikat DIN EN ISO 50001

PDF Download

HERMA FSC® Zertifizierung »

Für die Bereiche Haftmaterial und Etiketten wurde HERMA mit dem FSC®-Siegel ausgezeichnet. Das Forest Stewardship Council (FSC®) ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Zehn weltweit gültige Prinzipien garantieren, dass Holz- und Papierprodukte mit dem FSC®-Siegel aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Der FSC®-Standard schreibt vor, dass bei der Bewirtschaftung des Waldes alle seine ökologischen Funktionen erhalten bleiben müssen. Zudem schützt er Flora und Fauna innerhalb der bewirtschafteten Gebiete und sichert die Rechte der etwaigen Ureinwohner und auch der Arbeitnehmer.

 

Zertifikat FSC®

PDF Download

HERMA PEFC Zertifizierung »

In Deutschland tragen bereits zwei Drittel der Wälder dieses Siegel. Das „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“ ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Es basiert auf sehr strengen Richtlinien. Bei der Prüfung wird die gesamte Produktherstellung, vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt, zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert. Die Einhaltung der PEFC Richtlinien wurde HERMA für die Bereiche Haftmaterial und Etiketten durch ein TÜV Audit bestätigt.

 

Zertifikat PEFC

PDF Download

Aktuelle Meldungen

04.04.2017
Geschäftsjahr 2016: Punktlandung beim Umsatzplus

11.04.2016
International ein Plus von fast 20 Prozent

28.01.2016
HERMA investiert 100 Millionen Euro in Filderstadt