Pressemitteilungen Geschäftsbereich Etikettiermaschinen

Kompakte Seitenetikettieranlage auf der Empack

30. März 2016

• Auf der Empack 2016 in Utrecht präsentiert Nodema unter anderem eine Etikettieranlage der Reihe HERMA 362E für die Zwei-Seiten-Etikettierung.
• Das auf Verpackungstechnik spezialisierte Unternehmen ist HERMA Vertriebspartner in den Niederlanden.

Die Etikettieranlage HERMA 362E für die Zwei-Seiten-Etikettierung kombiniert Effizienz und Robustheit mit geringem Platzbedarf und schnellen Rüstzeiten.

Auf der Empack in Utrecht, der wichtigsten Verpackungsplattform der Niederlande, ist Nodema BV (Stand B133) vom 12.-14. April 2016 unter anderem mit Etikettiertechnologie von HERMA präsent. Der langjährige HERMA Vertriebspartner stellt die kompakte, besonders wirtschaftliche Etikettieranlage HERMA 362E für die Zwei-Seiten-Etikettierung vor. „Für Anwender bietet diese Anlage quasi das Beste aus zwei Welten“, erläutert Dennis Masereeuw, Geschäftsführer von Nodema. Denn die E-Baureihe übernimmt von der größeren M-Baureihe viele Komponenten wie etwa den geschlossenen, extrem standsicheren und langlebigen Edelstahlunterbau sowie die Komponenten zur Produktausrichtung und -stabilisierung. Das prädestiniert sie für anspruchsvolle Aufgaben mit hohem Durchsatz. Konstruktionsbedingt kann die 362E jedoch auf eine aufwändige Verschutzung verzichten – so benötigt sie kaum mehr Platz als die wesentlich filigranere C-Baureihe.
Wie alle HERMA Etikettiermaschinen zeichnet sich die 362E darüber hinaus durch ihre Modulbauweise aus. Dies erlaubt die nachträgliche, unkomplizierte Auf- und Umrüstung, zum Beispiel für eine Rundum-Etikettierung, und macht die Anlage so besonders wirtschaftlich und zukunftssicher. Investitionen in Zusatzmodule werden zudem nicht schon beim Maschinenkauf fällig, sondern erst bei akutem Bedarf. Die verschiedenen Module sind so konstruiert, dass sich ihr Einbau mit geringem Zeit- und damit Kostenaufwand durchführen lässt. HERMA bietet die 362E wahlweise mit Steuerungen von Siemens oder Allen Bradley an.

Downloads

Ansprechpartner

Carapetyan & Krämer
International Marketing Communications
An der Theisenmühle 1
63303 Dreieich
Telefon: +49 (0) 6103/6092-0
Telefax: +49 (0) 6103/6092-0
info[at]carapetyan.com

Ansprechpartner

Für weiterführende Fragen steht Ihnen als Journalist oder Redakteur unsere Presseagentur gerne zur Verfügung:

Carapetyan & Krämer
International Marketing Communications
An der Theisenmühle 1
D - 63303 Dreieich

Telefon: +49 (0) 6103/6092-0
Telefax: +49 (0) 6103/6092-60

info[at]carapetyan.com

Aktuelle Meldungen

21.08.2018
Rollen wie die Jumbos

31.07.2018
Tor auf – für rund 100 Karriere-Chancen

23.04.2018
Neues Werk für Haftmaterial