Pressemitteilungen Geschäftsbereich Haftmaterial

Internationaler Vertrieb gestärkt

13. Oktober 2010

André Herzog übernimmt neu geschaffene Position Key Account Mana-gement, um multinationale Unternehmensgruppen grenzüberschreitend optimal zu betreuen.
Neuer exklusiver Vertriebspartner für Dänemark ist PaperMind um den exzellenten Marktkenner Jan-Ole Hegedahl.

André Herzog, 32, übernimmt bei HERMA Haftmaterial ab sofort den neu geschaffenen Bereich „Key Account Management“. Er ist damit zentraler Ansprechpartner für multinational operierende Unternehmensgruppen.

Bei Haftmaterial wächst HERMA in Europa seit Jahren deutlich stärker als der Markt. Neben innovativen Produkten hat daran die forcierte Internationalisierung maßgeblichen Anteil. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Filderstadt seinen internationalen Vertrieb nun weiter gestärkt. So übernimmt André Herzog, 32, ab sofort den neu geschaffenen Bereich „Key Account Management“. Er ist damit der zentrale Ansprechpartner für multinational operierende Unternehmensgruppen. Gleichzeitig hat HERMA in Dänemark die Firma PaperMind als neuen exklusiven Vertriebspartner für Haftmaterial gewinnen können. Treibende Kraft hinter dem in Charlottenlund bei Kopenhagen ansässigen Unternehmen ist Jan-Ole Hegedahl, 57. Er war bislang Mitglied der Geschäftsleitung der skandinavischen Tochter eines weltweit führenden Großhändlers für Fein- und Spezialpapiere.

Optimaler Service über Grenzen hinweg
„Europa bietet für ein innovatives, agiles und serviceorientiertes Unternehmen wie HERMA noch ein enormes Wachstumspotenzial bei Haftmaterial“, erläuterte HERMA Geschäftsführer Dr. Thomas Baumgärtner. Zwei Entwicklungen gelte es dabei zu berücksichtigen. Zum einen haben inzwischen zahlreiche HERMA Kunden mehrere internationale Standorte aufgebaut. Der jeweilige HERMA Vertriebspartner vor Ort kenne zwar die Bedürfnisse ‚seines‘ Standortes sehr genau. „Doch darüber hinaus ist es entscheidend, diese international aufgestellte Unternehmen bei ihren grenz- und gruppenüberschreitenden Aktivitäten zu unterstützen und einen durchgängigen Informationsfluss – auch in Richtung HERMA – sicherzustellen“, umreißt Dr. Baumgärtner die neue Aufgabe für André Herzog, der dafür bestens vorbereitet ist: Der Diplom-Betriebswirt verfügt über langjährige nationale wie internationale HERMA Vertriebserfahrung und hat im vergangenen Jahr sein MBA in General Management erfolgreich abgeschlossen.

Vorsprung durch Spezialwissen
Zum anderen, so Dr. Baumgärtner weiter, werde Spezial-Knowhow nicht nur im eigenen Haus, sondern auch für die internationale Vertriebspartner immer wichtiger. Das gelte erst recht in Märkten wie Dänemark, in denen HERMA bereits gut etabliert, der Wettbewerbsdruck aber hoch ist. „Nur so können wir unsere Vorteile bei Innovationskraft und Servicestärke auf Dauer voll ausspielen und unseren Wachstumskurs fortsetzen“, betonte der HERMA Geschäftsführer. „Jan-Ole Hegedahl und sein Team kennen den dänischen Markt nicht nur so gut wie kaum ein anderer. Sondern PaperMind konzentriert sich auch stark auf Haftmaterial – daraus resultiert ein Wissensvorsprung, den unsere Kunden spüren und schätzen werden.“

Downloads

Ansprechpartner

Carapetyan & Krämer
International Marketing Communications
An der Theisenmühle 1
63303 Dreieich
Telefon: +49 (0) 6103/6092-0
Telefax: +49 (0) 6103/6092-0
info[at]carapetyan.com

Ansprechpartner

Für weiterführende Fragen steht Ihnen als Journalist oder Redakteur unsere Presseagentur gerne zur Verfügung:

Carapetyan & Krämer
International Marketing Communications
An der Theisenmühle 1
D - 63303 Dreieich

Telefon: +49 (0) 6103/6092-0
Telefax: +49 (0) 6103/6092-60

info[at]carapetyan.com

Aktuelle Meldungen

21.08.2018
Rollen wie die Jumbos

31.07.2018
Tor auf – für rund 100 Karriere-Chancen

23.04.2018
Neues Werk für Haftmaterial