Soziale Verantwortung bei HERMA

HERMA engagiert sich

Ein Gemeinwesen ist umso stärker, je besser es wirklich allen Mitgliedern ermöglicht, ihr Leben selbstbestimmt in die eigene Hand zu nehmen.

Gleichzeitig wird ein Gemeinwesen von dem Willen aller getragen, sich immer wieder füreinander einzusetzen und zusammen etwas zu erreichen.

HERMA engagiert sich deshalb für Menschen, für die eine aktive Teilhabe am Gemeinwesen aus unterschiedlichen Gründen erschwert oder fast unmöglich ist. Und HERMA fördert bürgerschaftliches Engagement und Teamgeist.



Care&Share&Smile

Diese Initiative eröffnet Kindern und Jugendlichen in den Townships von Knysna, Südafrika, eine Perspektive – durch den Zugang zu Bildung und regelmäßigen Mahlzeiten. HERMA unterstützt dort zwei Einrichtungen, die ehrenamtliche Helfer vor Ort selbst ins Leben gerufen haben und betreiben.

Mehr Infos in unserer Pressemitteilung oder unter www.caresharesmile.org. Oder schauen Sie sich ein Video an, in dem die Projekte von Care&Share&Smile vorgestellt werden.


Karl-Schubert-Gemeinschaft

Dank ihrer Werkstätten ermöglicht die Karl-Schubert-Gemeinschaft „seelenpflege-bedürftigen erwachsenen Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt nicht, noch nicht oder nicht mehr vermittelbar sind“, eine Teilhabe am Wirtschaftsleben. HERMA stellt hier Mittel bereit für wichtige Transport-Kleinbusse und eine ausgewogene Verpflegung.

Mehr Infos unter www.ksg-ev.eu.


DKMS

Menschen, die an Leukämie erkrankt sind, kann eine Stammzellenspende das Leben retten. Über die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS lassen sich schnell und effizient mögliche Spender ermitteln. HERMA unterstützt die notwendigen Typisierungen durch Spenden.

Mehr Infos in unserer Pressemitteilung oder unter www.dkms.de.


eva Stuttgart

Mit einer Vielzahl von Diensten, Beratungsstellen, Heimen und Wohngruppen kümmert sich die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e. V. um Menschen, die in Notlagen geraten sind. HERMA fördert hier gezielt Angebote, die sich speziell an Nichtsesshafte und Obdachlose richten.

Mehr Infos in unserer Pressemitteilung oder unter www.eva-stuttgart.de. Oder schauen Sie sich ein Video über das Wohnprojekt Berberdorf in Esslingen an.


Christine-Hermann-Kindertagesstätten

Schon in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts setzte sich Christine Hermann, die Frau des HERMA Gründers Heinrich Hermann, für den Bau einer Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreuung ein. Die Christine-Hermann-Kindertagesstätten in Stuttgart-Wangen, zu denen ein Kindergarten und ein Kinderhaus gehören, bieten bis heute – auch dank der Unterstützung durch HERMA – eine professionelle Betreuung für Kinder von ein bis sechs Jahren.

Mehr Infos unter www.wangen-evangelisch.de/kindertagesstaetten.


Schüler in Bosnien und Herzgowina

Kinder überall auf der Welt verdienen die Chance auf Bildung. HERMA unterstützt daher junge Schüler in Bosnien und Herzegowina mit Schulmaterialien wie Buch- und Heftschonern, Ordnern und Sammelmappen. Die Sachspenden gingen an zwei Dorfschulen in Botajica und Dugo Polje in der Gemeinde Modrica im Norden des Landes. Der Bosnienkrieg hat das Land schwer gebeutelt, das Geld ist knapp, und die Kinder haben oftmals nicht die Möglichkeit, sich mit Schulsachen auszustatten.


Freiwillige Feuerwehren Filderstadt und Deizisau

Ihre Einsatzbereitschaft und ihre Reaktionsgeschwindigkeit retten Leben – jeden Tag. Freiwillige Feuerwehren sind für jedes Gemeinwesen unverzichtbar. HERMA unterstützt die Freiwilligen Feuerwehren in Filderstadt und Deizisau durch Sachspenden und die unkomplizierte Freistellung von Mitarbeitern für Einsätze. Bereits 2006 wurde HERMA deshalb als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet.

Mehr Infos unter www.feuerwehr-filderstadt.de und www.deizisau.de/oeffentliche-einrichtungen/feuerwehr. Oder lesen Sie die Pressemitteilung zur Spende an die Feuerwehr Deizisau.


Stuttgarter Kickers

Mannschaftssport ist ein wichtiges Mittel, um den Teamgeist zu bilden und zu stärken. HERMA unterstützt deshalb die Jugendarbeit der Stuttgarter Kickers. Damit kann sich der Verein noch besser um junge Fußballtalente aus der Region kümmern und bietet ihnen durch qualifizierte Ausbildung Raum zu Entfaltung und Weiterentwicklung.

Mehr Infos unter www.stuttgarter-kickers.de/nachwuchs.


Handball des TSV Deizisau

Motivation, Engagement und Einsatz – diese Erfolgsfaktoren haben die Handballabteilung des TSV Deizisau zu einem sportlichen Aushängeschild im gesamten Kreis Esslingen gemacht. Als verlässlicher Partner fördert HERMA seit vielen Jahren die erste Herrenmannschaft, auch weil die gesellschaftliche Vorbild- und Integrationsfunktion von Sport und Sportvereinen wichtig ist.

Mehr Infos unter www.tsv-deizisau.de/handball/wp.


Integratives Schwimmfest

Die Schwimmabteilung des TV Nellingen veranstaltete 2016 zum ersten Mal das integrative Schwimmfest des Schwimmverbands Württemberg. Der Wettbewerb war Teil des Nachhaltigkeitsprojekts „Wir schwimmen gemeinsam“. HERMA unterstützt das Event finanziell, denn uns gefällt der Gedanke, dass es behinderten Menschen ermöglicht wird, gemeinsam mit nicht Behinderten Sport zu machen und sich zu messen. Rund 750 behinderte und nicht behinderte Teilnehmer waren dabei – teilweise waren sie sogar bis aus Hamburg und Chemnitz angereist. Im nächsten Jahr soll das Schwimmfest wiederholt werden.

Weitere Infos gibt es unter http://www.tvn-schwimmen.de/


Hall of Soccer

Für Menschen nahezu jeder Altersgruppe sind Indoor-Fußballplätze eine großartige Sache, um sich fit zu halten – und um ein tolles Gemeinschaftsgefühl zu erleben. Als Sponsor der Hall of Soccer in Filderstadt trägt HERMA dazu bei, die Platzmiete in einem für ein möglichst breites Publikum akzeptablen Rahmen zu halten.

Mehr Infos unter www.hallofsoccer.de.


Schule für den Fußballnachwuchs

Seit Januar 2016 trainiert der Fußballnachwuchs der SportKultur Stuttgart in der neu gegründeten Fußballschule. Die Kinder bekommen dort optimale Trainingsvoraussetzungen durch pädagogisch geschulte Trainer angeboten. Die Fußballschule ist an das Konzept der Kindersportschule (KiSS) angelehnt, mit der die SportKultur gemeinsam mit dem TB Untertürkheim eine motorische Grundlagenausbildung anbietet. HERMA unterstützt das Projekt finanziell. Das Geld wird in Material investiert und kommt so eins zu eins den Kindern zugute.

Weitere Informationen gibt es hier www.kiss-oberer-neckar.de und hier.


Mountainbike-Rennen für Nachwuchs-Talente

Im Sommer 2017 hat HERMA die Radabteilung des SV Reudern (Nürtingen) bei der Veranstaltung des 11. MTB-Cup unterstützt. Eine 2,5 km lange Strecke musste acht Mal bewältigt werden. Das Mountainbike-Rennen war gleichzeitig der vierte Lauf zum Alb Gold Juniorscup 2017. Das ist eine Serie von Veranstaltungen, bei denen unter anderem Kinder und Jugendliche der Klassen U7 bis U19 antreten können. 250 Starterinnen und Starter aus ganz Süddeutschland stellten ihr Können unter Beweis. HERMA unterstützte diese Veranstaltung, weil sie gezielt Nachwuchs-Talente und die dahinter stehenden Vereine fördert.

Weitere Informationen gibt es beim SV Reudern, Abteilung Rad.


Individuelles Engagement der HERMA Mitarbeiter

HERMA fördert aktiv das gesellschaftliche Engagement seiner Mitarbeiter und unterstützt diese Aktivitäten immer wieder mit Geld- und Sachspenden. Jede Aktivität ist uns wichtig, sei es die 500-Kilometer-Radtour eines HERMA-Teams für einen wohltätigen Zweck oder der ehrenamtliche Einsatz vieler unserer Mitarbeiter im Jugend- und Breitensport.

Mehr Infos in unserer Pressemitteilung.

balcony_img

Ansprechpartner

Postadresse
HERMA GmbH
70791 Filderstadt

Firmenadresse
HERMA GmbH
Fabrikstraße 16
70794 Filderstadt
Deutschland

Ihr Ansprechpartner:
Sylvia Wirth
Telefon: 0711 / 7702-500